Zirbelkiefer, Zirm, Arve oder Zirbe - viele Namen, ein Baum

IMG_8888
Zirben Bücher
Zirbenholz backround
IMG_7185

Die Geschichte mit uns und der Zirbe

Meine Frau bekam vor etwa einem Jahr ein kleines Zirbenkissen geschenkt und wir waren sofort von dem wohltuenden Duft der ätherischen Öle begeistert. Und so sollte es nicht bei einem Kissen bleiben. Die Zirbe zog bei uns ein.

Wir beschlossen, die Kissen selbst herzustellen.

Nach ca. 3 Wochen mit den Kissen im Schlafzimmer schlug meine Pulsuhr Alarm „Abnormale niedrige Herzfrequenz“. Ich konnte dies momentan nicht verstehen und dachte zuerst, dass dies ein Messfehler sei. Aber die immer wiederkehrenden Alarme zwischen 4.00 und 6.00 Uhr morgens ließen mich dann doch den Grund suchen. Warum ist es so, dass mein Puls  von 52 auf 42 Schläge in der Minute gesunken war. Durch Zufall las ich in unserem neu erworbenen Büchlein „Das Geheimnis der Zirbe“, dass solch ein Kissen sehr beruhigend wirkt und den Herschlag pro Nacht um bis zu 3500 Schläge senken kann.

Somit war klar „Die Zirbe wird Teil unseres Lebens“

Chainsaw Art

 
Adler
6a96d7e1-e2eb-456e-8b2b-3e1ccbe49871
Schnecke
IMG20210307145829
Tiki´s
Tische aus Birne

Unikate aus Holz

Die Bearbeitung von Holz erfordert jede Menge Fingerspitzengefühl, handwerkliches Geschick und künstlerisches Denken.
Das besondere dabei ist jedoch das Einfühlungsvermögen in das Holz selbst, aus dem nach und nach ein einzigartiges Kunstwerk entsteht.

Ob Eiche, Buche, Ahorn, Kirsche, Birne jedes hat seine spezielle Besonderheit und eine einzigartige Seele.


Oft gibt einem das Holz auch aufgrund seiner Struktur den Weg der Kettensäge vor, man muss sich seiner Beschaffenheit und Struktur hingeben und so mit der Säge in einer Art Gleitflug deie Form gestalten.

Vor allem bei Tischen ist dies ein sehr wichtiger Bestandteil und der nachträgliche Erfolg
läßt dem ein oder anderen beim Anblick schon kurz den Atem stocken.

 

Altholzmöbel

DSC00204
IMG20210215220021
IMG20210215210719
Sauna (1)

Wir fertigen ausschließlich Altholzmöbel mit Ausnahme von Tischen, die aber auch vorab mit der Carving Motorsäge bearbeitet werden.

Dies erfordert ein hohes Maß an Vorstellungskraft.

Einen einhundertjährigen handgehauenen Balken wird es nicht ein zweites Mal geben.

 

Demnach ist vorab sehr detaillierte und einfühlsvolle Planung notwendig. Wir arbeiten auch mit alten Holzverbindungsmitteln wie Zapfen, Schwalbenschwanz, Holznägel etc.  Versiegelungen werden mit Ölen oder Bienenwachs gemacht.